Assistenzkurse

Vielfältiges Bildungsangebot des SVIT Zürich

Sie können einzelne Assistenzkurse individuell nach Ihren Interessen und Bedürfnissen zusammenstellen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Zertifikat als Assistent/in SVIT des belegten Moduls.

Assistenz-
kurse

Vielfältiges Bildungsangebot des SVIT Zürich

Sie können einzelne Assistenzkurse individuell nach Ihren Interessen und Bedürfnissen zusammenstellen. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie das Zertifikat als Assistent/in SVIT des belegten Moduls.

Unsere Verbandszertifikate sind «eduQua» zertifiziert und subventionsberechtigt. Mehr Informationen finden Sie hier.

Unsere Assistenzkurse bieten eine solide Basis für einen gelungenen Start in die Immobilienbranche. Sie sind zudem die erste Ausbildungsstufe in Richtung eidg. Fachausweise.

Assistenz Bewirtschaftung von Mietliegenschaften SVIT
Sie lernen, Mietliegenschaften als Assistent zu bewirtschaften, Inkasso-Aufgaben zu übernehmen und versicherungstechnische Fragen zu klären. Zudem können Sie Bauschäden anhand von konkreten Beispielen identifizieren und passende Lösungen entwickeln.

Assistenz Bewirtschaftung von Stockwerkeigentum SVIT
Sie lernen alle wichtigen Gebiete der Bewirtschaftung von Stockwerkeigentum kennen und können den Bewirtschafter bei der Betreuung der Stockwerkeigentumsgemeinschaften unterstützen.

Assistenz Liegenschaftsbuchhaltung SVIT
Der Lehrgang gliedert sich in zwei Module. Teil 1 vermittelt buchhalterische Grundlagen, Teil 2 beschäftigt sich mit branchenspezifischen Inhalten.

Assistenz Immobilienvermarktung SVIT
Sie lernen, Aufgaben bei der Erstellung der Verkaufsunterlagen zu übernehmen und Fragen in Zusammenarbeit mit dem Grundbuchamt beziehungsweise dem Notariat zu klären. Ausserdem können sie einfache Vermarktungsaufträge selbständig abwickeln, Pläne lesen und Bauwerke beschreiben.

Assistenz Immobilienbewertung SVIT
Sie lernen, Bewertungsgutachten zu lesen, die gängigsten Bewertungsmethoden zu verstehen sowie Daten für Bewertungsgutachten zu sammeln und zu ergänzen.

Assistenzkurs
Bewirtschaftung
Mietliegenschaften
(AK1)

Bewirtschaftung Mietliegenschaften (AK1)

  • Zielgruppe: Quereinsteiger
  • Datenblatt AK 1.1 2020
  • Anzahl Lektionen: 84 (inkl. Prüfung)
  • AK 1.1: 21. August bis 4. Dezember 2020
  • Kosten für SVIT Mitglieder: CHF 2'950.– exkl. MWST
  • Kosten für Nicht-SVIT-Mitglieder: CHF 3'270.– exkl. MWST
  • Anmeldeformular

Assistenzkurs
Immobilienvermarktung
(AK2)
 

Immobilienvermarktung (AK2)

Assistenzkurs
Bewirtschaftung
Stockwerkeigentum
(AK3)

Bewirtschaftung Stockwerkeigentum (AK3)

Assistenzkurs
Liegenschaftenbuchhaltung
(AK4.1)
 

Liegenschaftenbuchhaltung Modul 1 (AK4.1)

  • Zielgruppe: Quereinsteiger
  • Datenblatt 2020
  • Anzahl Lektionen: 24 (keine Prüfung)
  • AK 4.1.1: 28. April bis 23. Juni 2020
  • Kosten für SVIT Mitglieder: CHF 780.– exkl. MWST
  • Kosten für Nicht-SVIT-Mitglieder: CHF 870.– exkl. MWST

Assistenzkurs
Liegenschaftenbuchhaltung
(AK4.2)
 

Liegenschaftenbuchhaltung Modul 2 (AK4.2)

  • Zielgruppe: Quereinsteiger
  • Datenblatt 2020
  • Anzahl Lektionen: 27 (inkl. Prüfung)
  • AK 4.2.1: 25. August bis 27. Oktober 2020
  • Kosten für SVIT Mitglieder: CHF 910.– exkl. MWST
  • Kosten für Nicht-SVIT-Mitglieder: CHF 1'020.– exkl. MWST
  • Anmeldeformular

Assistenzkurs
Immobilienbewertung
(AK5)
 

Immobilienbewertung (AK5)

  • Zielgruppe: Quereinsteiger
  • Datenblatt 2020
  • Anzahl Lektionen: 60 (inkl. Prüfung)
  • AK 5.1: 17. August bis 23. November 2020
  • Kosten für SVIT Mitglieder: CHF 2'030.– exkl. MWST
  • Kosten für Nicht-SVIT-Mitglieder: CHF 2'430.– exkl. MWST
  • Anmeldeformular

Die Dozierenden unterrichten in Schweizerdeutsch

Mehr Informationen finden Sie in unserer Broschüre.

Haben Sie eine Frage?

Bei Fragen können Sie sich gerne per E-Mail an uns wenden. Wir helfen gerne weiter.

Anmeldung Assistenzkurse



JaNein


JaNein



KV ImmobilienKV TreuhandAnderer






PrivatadresseGeschäftsadresse



JaNein


JaNein



KV ImmobilienKV TreuhandAnderer





PrivatadresseGeschäftsadresse

Zahlungs- und Teilnahmebedingungen

Zahlungs- und Teilnahme-
bedingungen

  • Die Anmeldung erfolgt mit diesem Anmeldeformular und ist vollständig auszufüllen. Der Vertrag kommt mit der schriftlichen Bestätigung zustande.
  • Die Anmeldefrist endet 30 Tage vor Kursbeginn. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei ungenügender Teilnehmerzahl behält sich die Schulleitung vor, den Kurs nicht durchzuführen. Bereits geleistete Zahlungen werden rückvergütet.
  • Die gesamte Gebühr ist spätestens 30 Tage nach Eingang der Rechnung zu bezahlen. In jedem Fall müssen die Kosten vor Kursbeginn restlos bezahlt sein.
  • Bei Rücktritt nach Zustellung der schriftlichen Anmeldebestätigung wird bis 30 Tage vor Beginn des Kurses eine Umtriebsentschädigung in der Höhe von CHF 150.– exkl. MWST verrechnet (bei Abmeldungen von mehreren Kursen: pro Kurs). Ab dieser Frist sind 50% und ab Beginn der Ausbildung die vollen Teilnahmegebühren geschuldet.
  • Abmeldungen werden nur schriftlich entgegengenommen.
  • Die Schulleitung entscheidet abschliessend über Zulassung/Ausschluss von Teilnehmenden.
  • Im Falle eines vorzeitigen Austritts oder Ausschlusses nach Lehrgangsbeginn wird die gesamte noch offenstehende Gebühr geschuldet. Ausgenommen sind von Teilnehmenden nicht zu verantwortende Umstände (wie z.B. Krankheit, Unfall und dgl.). Bei einem Wechsel des Arbeitgebers haftet der Kursteilnehmer für allenfalls noch offene Zahlungen.
  • Die Schulleitung behält sich Änderungen in der Struktur und im Inhalt des Kurses vor.
  • Bei Nicht-Bestehen der Prüfung wird eine Kursbestätigung ausgestellt, sofern der Teilnehmer mind. 80% des Unterrichts besucht hat.
  • Gerichtsstandort für Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Zürich.