Anmeldung Lehrgänge

Die Berufsbildung zur Fachfrau / zum Fachmann Betreibung und Konkurs


Teilnahmegebühren
Grundbildungslehrgang: CHF 5’100.-
Vertiefungslehrgang: CHF 4’500.-
Ergänzungslehrgang: CHF 3’200.-
inkl. Lehrmittel*, Repetitorium und Zertifikatsprüfung

*Lehrmittel, welche im GBL oder VTL abgegeben werden, finden auch im VTL und EGL Verwendung, sie werden nicht in jedem Lehrgang neu abgegeben.

Hinweise zur eidgenössischen Prüfung
Die Schule und die Prüfung sind voneinander unabhängig. Für die Abklärung der Prüfungszulassung und für die Anmeldung zur Prüfung ist jeder Teilnehmer selber verantwortlich. Zuständig ist der Schweiz. Verband Berufsprüfung Betreibung und Konkurs (SVBBK). Ein Besuch der Lehrgänge ist selbstverständlich auch ohne Prüfungsabsichten möglich.

Subventionsmöglichkeiten für vorbereitende Kurse auf eidgenössische Prüfungen
Sofern Sie beabsichtigen, die Eidgenössische Berufsprüfung zu absolvieren, können Sie nach Absolvierung der Fachprüfung Subventionsbeiträge beim Bund beantragen. Hierfür muss die Rechnung für die Lehrgangskosten zwingend auf den Teilnehmer persönlich ausgestellt worden sein. Eine Zahlungsbestätigung kann andernfalls für die anrechenbaren Kurskosten – zuhanden des Bundes – nicht ausgestellt werden.

Weitere Informationen sind beim Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation SBFI unter diesem Link erhältlich.

Link Zahlungs- und Teilnahmebedingungen

Link Webseite der Konferenz der Betreibungs- und Konkursbeamten der Schweiz


Grundbildungslehrgang Fachrichtung Betreibung und Konkurs 2023

Grundbildungslehrgang Fachrichtung Betreibung 2023

Vertiefungslehrgang Fachrichtung Betreibung

Grundbildungslehrgang Fachrichtung Betreibung 2022

Ergänzungslehrgang Fachrichtung Betreibung

Grundbildungslehrgang Fachrichtung Betreibung 2022

Anmeldung Lehrgänge